Hol dir deine Energie zurück:

Power-Müesli nach «St.Gallen erwacht» vom Restaurant Dreilinden.

 

Lecker & Gesund

Vor Ort geniessen oder take away.

St.Gallen erwacht  2019 ist vorbei - wir freuen uns auf nächstes Jahr!
 

3/7

  • Facebook

23/7

8/8

15/8

18/6

Termine 18. Juni, 3. Juli, 23. Juli, 8. August, 15. August

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Treffpunkt Um 6.30 Uhr in den Drei Weieren vor dem Familienbad, gegenüber der Minigolfanlage.

 

Dauer Die Angebote dauern jeweils ca. 50 Minuten bis 7.30 Uhr.

Sportarten Yoga, Jogging, Freeletics, Aquafit oder Pilates (je nach Witterung und Nachfrage werden wir Pilates oder Aquafit anbieten).

 

Wetter Der Hahn kräht zwar bei jedem Wetter – wir behalten uns aber vor, bei sehr schlechter Witterung «St.Gallen erwacht» abzusagen. Informationen zur Durchführung findest du am Vorabend hier auf der Website.

Mitnehmen Yoga: Matte oder Badetuch; Pilates: Matte oder Badetuch; Aquafit: Badeanzug, Badetuch; Freeletics: Matte oder Badetuch, Smartphone (bitte Freeletics-App im Voraus downloaden); Jogging: Lauf- oder Sportschuhe

 

Anreise Mit VBSG Bus Linie 6, Haltestelle Mühlegg oder mit der Mühleggbahn

Die Angebote richten sich an alle Frühaufsteher, Vorkenntnisse benötigst du nicht. Garderoben und Duschgelegenheiten gibt es vor Ort. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 
 
Pilates
Yoga
Aquafit
Freeletics
Jogging
 

Unsere Coaches

Claudia Egger
Aquafit & Pilates

Als Sportphysiotherapeutin weiss ich, wie wichtig Bewegung für unsere Gesundheit ist. Am Aquafit begeistert mich die Möglichkeit, Bewegungen ohne grosse Belastung auf die Gelenke auszuführen.

Eine optimale Rumpfmuskulatur bildet die Grundlage für die Stabilität des gesamten Bewegungssystems. Im Pilates werden vor allem die Bauch- und Rückenmuskeln in ihrer Halte- und Stabilisationsfunktion trainiert.

Frank Kreuzahler
Aquafit & Pilates

Bewegung ist einfach das Schönste, was die Natur uns geschenkt hat – der Drang danach lebt in jedem Körper inne! Das «Spielen» mit diesem «Drang» macht mir in meinem Job extrem viel Spass: alle Facetten ausloten, neue Reize setzen, Grenzen ansteuern und adäquat den Körper belasten! Glücklicherweise darf ich dies mit dem entsprechenden Hintergrundwissen auch an andere weitergeben – der Anlass «St.Gallen erwacht» passt perfekt dazu.

Claudia Rechsteiner
Jogging

Laufen kann viele Facetten haben: ob Stress abbauen, ein einmaliges Naturerlebnis, aktive Erholung, Zeit gemeinsam oder mit sich alleine geniessen, Leistungssteigerung, Ziele verfolgen, den Körper spüren und einschätzen lernen, Grenzen testen und erfahren… Dies alles und noch mehr bedeutet für mich Laufsport. Wenn ich meine Begeisterung und mein Fachwissen als Sportphysiotherapeutin teilen und weiter geben kann, ist das umso schöner.

Stefan Grob
Yoga

Stefan Sukhnam Singh Grob ist Kundalini Yogalehrer und Kommunikationsberater. Früher beschäftigte er sich mit Martial Arts, praktizierte Judo, Karate und Kung-Fu und Mentaltraining. Nach dem Studium in Literatur und Politik gründete er seine Agentur Complecta und machte sich als Kommunikationsberater selbständig. Seit einigen Jahren verbindet er seine beruflichen Kompetenzen mit den Möglichkeiten aus dem Kundalini Yoga. Er unterrichtet Gruppenkurse, Privatstunden und begleitet Menschen in seinen Coachings. Dabei nutzt er die uralten Weisheiten, Kriyas und Meditationen aus der Tradition des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Stefan Sukhnam Singh Grob ist 42 Jahre alt, verheiratet, hat 2 Kinder und wohnt in St.Gallen.

Max Anderegg
& Enrico Mandl
Freeletics

Das Freeletics-Fieber hat uns bereits vor einigen Jahren gepackt. Am Anfang war es zwar oft ein «Überwinden des inneren Schweinehundes». Aber es hat sich gelohnt. Gewicht reduzieren, Fit werden, Spass haben - und das beste: Dank dem App ist Freeletics immer & überall mit dabei. Wir lieben diesen Sport. Mittlerweile ist Freeletics zu einem Teil unseres Lebens und Lifestyles geworden. 

 

Hauptsponsor

Medienpartner

Sponsoren

Supporter

 

Idee St.Gallen erwacht

«Morgenstund hat Gold im Mund» – der Start in den Tag ist für mich perfekt, wenn ich hoch über St.Gallen frühmorgens meine Joggingrunde laufen kann und sehe, wie die Stadt erwacht. Und bei einer solchen morgendlichen Sporteinheit kam mir die Idee für «St.Gallen erwacht»: Noch mehr Leute für den sportlichen Start in den Tag an einem der schönsten Plätze in St.Gallen zu begeistern.

Ich fand bald Unterstützung von Freunden und dem Sportamt der Stadt St.Gallen, fand Sponsoren und so war die Idee geboren und «St.Gallen erwacht» wurde im 2018 erstmals mit drei Austragungen umgesetzt. Nun freue ich mich auf weitere «St.Gallen erwacht» im 2019!

Kontakt

St.Gallen erwacht
Simone Treichler
simone.treichler@hotmail.com

Folge uns auf Facebook!

​© 2019 | St.Gallen erwacht